• Luke Gollenstede

Was verdient ein Kfz Gutachter eigentlich?

Aktualisiert: Okt 29

Was verdient ein Kfz Gutachter?

Auch wenn diese Frage bei einem Unfallgutachten hinfällig ist, ist es für viele Menschen interessant zu wissen wie viel ein Kfz Gutachter verdient.



Eins müssen Sie wissen…

Da ein Kfz Gutachter meist eine selbständige Person ist, also für sich selber arbeitet, kriegt er kein festes Gehalt. Er ist also nirgendswo fest angestellt. Er verdient sein Geld pro Gutachten, das Honorar ermisst sich dabei an der Aufwändigkeit des Gutachtens.


Ein Kfz Gutachter in einer Gemeinschaft

Ein Kfz Gutachter welcher nicht Selbstständig ist, sondern einer Sachverständigengemeinschaft angehört kriegt ein festes Gehalt. Dieses unterscheidet sich natürlich von Anbieter zu Anbieter. Man kann aber mit einem Gehalt von ca. 3500-4500 Euro Brutto rechnen. Hierbei gibt es aber leider keinerlei Zuschläge für besonders aufwendige bzw. teure Gutachten. Viele Firmen vereinbaren aber einen Bonus für den Fall, dass man zB. mehr als 60 Gutachten im Monat macht. Das heißt man müsste ca. 2 Gutachten am Tag machen, damit man diesen Bonus erreicht. Auch ist ein Gutachter welcher für eine Gemeinschaft arbeitet meist nicht ungebunden in seinen Entscheidungen. Da die Gesellschaften meist große Verträge mit zB. Versicherungen haben, kann es sein dass der Kfz Gutachter dazu genötigt ist die zu berechnende Summe möglichst klein zu halten. Das ist wiederum schlecht für Sie, da Sie ja den größtmöglichen Betrag aus Ihrem Schaden aggregieren wollen. Daher sollte man nach Möglichkeit zB. bei einem Unfallgutachten immer einen freien Kfz-Sachverständigen engagieren, welcher auch gewiss nur Ihre Meinung vertritt. Und jedem Kfz Gutachter in einer Gemeinschaft raten wir: Man sollte sich nach Möglichkeit immer Selbstständig machen. Auch wenn dann die finanzielle Sicherheit meist nicht mehr gegeben ist, hat das selbstständig sein meist sehr große Vorteile.



Ein freier Kfz Gutachter

Ein freier Kfz Gutachter

Ein freier Sachverständiger verdient wie oben bereits erwähnt an jedem Gutachten, kriegt aber im Gegenzug kein festes Gehalt. Er hat also nicht die finanzielle Sicherheit wie ein Angestellter. Wenn die Aufträge ausbleiben verdient er nichts. Dennoch ist ein freier Kfz Gutachter unabhängiger als ein Angestellter in einer Sachverständigengesellschaft. Hierbei bemisst sich das Honorar an der Aufwändigkeit des Gutachtens. Wenn man zB. einen teuren Wagen besichtigt welcher einen großen Schaden aufweist bzw. wo die Instandsetzungskosten sehr hoch sind, verdient der Gutachter mehr Geld als wenn er einen kleinen Schaden an einem günstigen Auto begutachtet. Sie müssen jetzt aber nicht denken, dass man als Sachverständiger deswegen nur teure Autos besichtigt. Da teures Auto = mehr Geld. Dem ist nicht so. In unserer alltäglichen Arbeit, macht die Masse das Geld. Das heißt wir besichtigen eher Schäden an „normalen“ Fahrzeugen, welche natürlich als einzelnes Gutachten nicht so viel Geld erbringen. Hierbei ist also Masse = Geld. Es gibt hier und da auch mal ein teureres Gutachten an dem man mit unter auch mehr Geld verdient, diese Unfallgutachten sind aber meist die Ausnahmen. Man kann also von ungefähr 450 Euro bis mehrere Tausend Euro als Gutachterhonorar pro Gutachten ausgehen. Alle hier genannten Werte sind natürlich als Brutto-Werte anzusehen.


Bei einem Wertgutachten oder einer Fahrzeugbewertung ist es das gleiche in Grün. Der Preis bemisst sich am Aufwand der betrieben werden muss um das Fahrzeug fachgerecht zu bewerten. Wenn Sie hierzu mehr wissen wollen, dann rufen Sie uns einfach an und wir werden Sie beraten.


Eine kleine Zusammenfassung zu was verdient ein Kfz Gutachter eigentlich:

  1. Man muss immer zwischen eine Angestellten und einem freien Kfz Gutachter unterscheiden!

  2. Angestellter ca. 3500 - 4500 Euro Brutto je nach Unternehmen und Qualifikation

  3. Freier Gutachter ca. 500 - mehrere Tausend Euro Brutto pro Gutachten


140 Ansichten

Hat Ihnen unser Beitrag gefallen?

Dann würden wir uns sehr über eine Bewertung bei Google freuen!
Langjährige Erfahrung als Kfz Gutachter/Sachverständiger
Leistungen 

Kontakt

Kfz-Gutachter mit 25 Jahren Erfahrung als Karosserie und Fahrzeugbaumeister.

- Haftpflichtgutachten/Unfallgutachten aller Art:

  Kfz, Wohnmobil, Anhänger, Sonderfahrzeuge

- Kfz-Wertgutachten 

- Fahrzeug Bewertungen 

- Gebrauchtwagen Bewertungen 

- Kaskogutachten 

- Beratung

Kfz-Sachverständigenbüro

Kfz-Sachverständiger

Thorsten Gollenstede

Am Germannshof 15 

47807 Krefeld 

  • Instagram Kfz-Sachverständigenbüro Gollenstede
  • Kfz Gutachter Krefeld

* nur kostenlos in einem Haftpflichtfall