• Luke Gollenstede

Jemand baut einen Unfall mit meinem Auto – Was tun?

Aktualisiert: Nov 18

Jeder kennt diese Situation. Man verleiht sein Fahrzeug an Verwandte, Freunde oder einfach nur an ein anderes Familienmitglied. Doch was passiert wenn genau eine dieser Personen einen Unfall mit Ihrem Auto baut? Wer übernimmt die Kosten für den Unfall? Bleiben Sie im Ernstfall auf den Kosten sitzen?


Wer zahlt im Fall der Fälle die Kosten für den entstandenen Schaden?

Die Aufgabe einer Versicherung ist, den Kunden vor finanziellen Nachteilen zu schützen. Daher übernimmt der Versicherer in der Regel die entstandenen Kosten für einen Schaden auch dann, wenn die Person laut der Versicherungspolice nicht zum führen Ihres Fahrzeuges berechtigt war.

Trotzdem kann die Versicherung auf eine zusätzliche Zahlung vom Versicherungsnehmer bestehen. Hierbei ist vor allem auf das Kleingedruckt in Ihrer Police zu achten. Mögliche Zusatzkosten könnten zum Beispiel Strafzahlungen oder auch ein größerer Eigenanteil an der Schadenssumme sein. Auch kann die Versicherung darauf bestehen, dass Sie die Differenz zu der Summe nachzahlen, die Sie bei der vorschriftsgemäßen Eintragung Ihres Versicherungsvertrages hätten zahlen müssen.



Sie verleihen Ihr Auto privat? – Das sollten Sie wissen!

Wenn Ihr Freund/Freundin oder auch Verwandte in einen Unfall verwickelt ist, aber nicht der Schadenverursacher war, dann ist es völlig irrelevant ob Sie/Er in Ihrer Police eingetragen ist. Der Schaden wird dann ganz regulär über die Haftpflichtversicherung des Unfallverursachers abgewickelt. Auf Sie kommen dann keine Kosten zu. Außer Ihre Versicherung erfährt von diesem Ereignis. Dann könnten, wegen dem unberechtigten Fahrer, Kosten auf Sie zukommen. Dies ist aber von Versicherung zu Versicherung unterschiedlich.


Lohnt es sich Fahrer nicht einzutragen?

Die Antwort lautet ganz klar – NEIN! Aus Gründen der Kostenreduzierung lohnt es sich in keinem Fall bei dem Kreis der Fahrer falsche Angaben zu machen. Dies ist ein unnötiges Risiko und kann unter Umständen, zu Mehrkosten und der Kündigen Ihres Versicherungsvertrages führen.


Ein größerer Fahrerkreis – Wie viel kostet er mehr?

Wenn es sich schon bei der Anmeldung des Fahrzeuges abzeichnet, dass es mehr als einen Fahrer geben wird, dann sind Sie in der Pflicht diese auch anzugeben.

Viele Versicherer geben Ihnen die Möglichkeit verschiedene Typen von Fahrern zu Ihrer Police hinzuzufügen:


  • Nur ein Fahrer

  • Ihr Ehepartner/Freundin/Freund tragen Sie als Mitfahrer ein

  • Mehrere namentlich genannte Personen

  • Es ist eine Gruppe von mehreren unbestimmten Fahrern in Ihrer Police vermerkt – Hierbei muss man vor allem auf das Kleingedruckte achten. Meistens fallen die Fahrer erst ab dem 24ten Lebensjahr in diese Kategorie

  • Jüngere Fahrer sind ebenfalls eingetragen. Hierbei handelt es sich um Personen die gerade erst das 18te Lebensjahr vollendet haben.

Im Großen und Ganzen kann man davon ausgehen, dass ein Plus an Fahrern die Versicherungskosten erhöhen. Hierbei treiben vor allem sehr junge Fahrer (18 Jahre), die Kosten für die Versicherung in die Höhe.


Darf eine ausländische Person mein Auto führen?


Im Grunde verhält es sich hierbei, wie bei jedem anderen Fahrer auch. Ist diese Person in Ihrer Police namentlich genannt oder die Gruppe zu der diese gehört in der Versicherung inkludiert, dann kann er ohne Probleme das Fahrzeug führen. Die Person muss nur über eine in der EU gültige Fahrerlaubnis verfügen. Bei Führerscheinen von außerhalb der EU, lohnt es sich vorher zu informieren, ob und in wie fern die Fahrerlaubnis in Deutschland akzeptiert wird.


1 Ansicht

Hat Ihnen unser Beitrag gefallen?

Dann würden wir uns sehr über eine Bewertung bei Google freuen!
Langjährige Erfahrung als Kfz Gutachter/Sachverständiger
Leistungen 

Kontakt

Kfz-Gutachter mit 25 Jahren Erfahrung als Karosserie und Fahrzeugbaumeister.

- Haftpflichtgutachten/Unfallgutachten aller Art:

  Kfz, Wohnmobil, Anhänger, Sonderfahrzeuge

- Kfz-Wertgutachten 

- Fahrzeug Bewertungen 

- Gebrauchtwagen Bewertungen 

- Kaskogutachten 

- Beratung

Kfz-Sachverständigenbüro

Kfz-Sachverständiger

Thorsten Gollenstede

Am Germannshof 15 

47807 Krefeld 

  • Instagram Kfz-Sachverständigenbüro Gollenstede
  • Kfz Gutachter Krefeld

* nur kostenlos in einem Haftpflichtfall