Beweissicherungsgutachten, die richtige Entscheidung nach einem Unfall!

Nach einem Unfall ist es besonders wichtig alle Fakten durch ein Beweissicherungsgutachten sichern zu lassen. Egal ob unverschuldet oder selbst verschuldet, im Schadensfall steht meist Aussage gegen Aussage und ein Schuldiger kann nur schwer ermittelt werden. Daher ist es in dieser Situation sehr wichtig sämtliche Schäden anhand von Digitalbildern festzuhalten.Die richtige Entscheidung aber wäre, einen freien Kfz-Sachverständigen zu engagieren, welcher dann ein Beweissicherungsgutachten erstellt. 

Was ist ein Beweissicherungsgutachten?

Wie oben bereits beschrieben ist ein Beweissicherungsgutachten ein Art von Gutachten in welchem alle "Beweise" für einen Schaden festgehalten werden. Dieses sollte ausschließlich durch einen Kfz-Sachverständigen erfolgen, da dieser über die größtmögliche fachliche Kompetenz bzw. Expertise verfügt. Ein Beweissicherungsgutachten bietet Ihnen hierbei das höchste Maß an Transparenz in einem Schadensfall. Dort werden alle Schäden aufgeführt und hinsichtlich der Regulierung des Schadens, alle Werte berechnet. Durch solch ein Gutachten kommen Sie ebenfalls in den Genuss all Ihrer rechtlichen Ansprüche. Viele dieser Ansprüche würden ohne Beweissicherungsgutachten unberücksichtigt bleiben. 

In welchen Fällen werden Beweissicherungsgutachten gebraucht?

Es gibt einige Fälle in welchen solch ein Gutachten Ihnen weiterhelfen kann. Der wohl am häufigsten vorkommende Fall ist, ein verschwiegener Unfallschaden vor dem Kauf. Viele Gebrauchtwagen werden nämlich als Unfallfrei verkauft, obwohl Sie dies in Wirklichkeit garnicht sind. Ein weiterer Fall in welchem ein Gutachten nötig ist, ist bei unzureichenden bzw. fehlerhaften Reparaturen. Auch können diese Folgeschäden wie Motor- oder Getriebeschäden nach sich ziehen. Für solche Fälle ist dann ebenfalls ein Beweissicherungsgutachten empfehlenswert. Der letzte Grund wäre eine Manipulation des "Tachos". In diesem Fall hat der Verkäufer den Kilometerstand des Fahrzeuges verfälscht, um eine größere Summe für das Fahrzeug verlangen zu können. 

Typische Ungereimtheiten sind:

  • unkorrekte Spaltmaße an Türen, sowie Heckklappen oder Motorhauben

  • Vehrkehrsunsicher Eindruck des Fahrzeuges

  • mangelnde Spurstabilität

  • starker Rost 

  • schlechte Lackierung, d.h abblätternder Lack, Wellen im Lack, etc. 

  • hohe Verschleißerscheinungen am Interieure, sowie anderer Bauteile in Relation mit der angezeigten Laufleistung

Wo wird das Beweissicherungsgutachten erstellt?

Wenn Sie sich für ein Gutachten von Ihrem Kfz-Sachverständigen entschieden haben, wird der Gutachter mit Ihnen einen Termin ausmachen und ebenfalls entscheiden wo das Fahrezug begutachtet wird. Bei kleineren Schäden, wo das Ausmaß des Schadens schon im Vorhinein grob eingeschätzt werden kann, reicht es meistens aus, die Begutachtung an einem großen gut belichteten Platz zu machen. Ist das Ausmaß des Schadens nicht wirklich ersichtlich, dann empfiehlt es sich einen Platz mit einer Hebebühne sowie Werkzeug aufzusuchen. Hierbei wird Ihr Sachverständiger Sie zu einer Werkstatt bitten, in welcher das Fahrzeug begutachtet wird. Das hat den Vorteil, dass das Kfz auch von unten begutachtet werden kann, bzw. dass man ggf. Bauteile abbauen kann, um das Gesamtbild zu betrachten. Diese Vorgehensweise wird vor allem bei größeren Schäden angewendet. 

Die rechtliche Relevanz eines Beweissicherungsgutachten

Ein qualifiziertes Gutachten dient der genauen Beweisaufnahme. Diese können von Anwälten, sowie Richtern genutzt werden um Rechtstreitigkeiten beizulegen. Zusätzlich sind Sie bei der Versicherung von großer Bedeutung, damit die Schäden richtig reguliert werden können. Von daher ist dieses Gutachten ein gutes Mittel zur Durchsetzung Ihrer Forderungen und zur gerechten Entschädigung des Unfallgeschädigten. 

Warum wir?

Wir sind ein Kfz-Sachverständigenbüro mit weitreichender Erfahrung. Wir verfügen über einen Kfz-Meistertitel und sind daher Ihr Partner im Schadensfall. Machen Sie sich selbst ein Bild von uns sowie viele zufriedene Kunden vor Ihnen. Wir kommen gerne zu Ihnen nach Neuss oder Krefeld. Vereinbaren Sie dafür noch heute einen Termin.

Langjährige Erfahrung als Kfz Gutachter/Sachverständiger
Leistungen 
Kontakt
Kfz-Gutachter mit 25 Jahren Erfahrung als Karosserie und Fahrzeugbaumeister.

- Haftpflichtgutachten/Unfallgutachten aller Art:

  Kfz, Wohnmobil, Anhänger, Sonderfahrzeuge

- Kfz-Wertgutachten 

- Fahrzeug Bewertungen 

- Gebrauchtwagen Bewertungen 

- Kaskogutachten 

- Beratung

Kfz-Sachverständigenbüro

Kfz-Sachverständiger

Thorsten Gollenstede

Am Germannshof 15 

47807 Krefeld 

  • Instagram Kfz-Sachverständigenbüro Gollenstede
  • Kfz Gutachter Krefeld

* nur kostenlos in einem Haftpflichtfall